Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS STRATEGIE & EVALUIERUNG IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


LAG Management
Land- und Forstwirtschaft
Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität
Ländlicher Tourismus
Natur und Kultur
Projekte im Entscheidungsgremium
Weitere Projekte
Alle LEADER-Projekte 2007-13



Projektname: Heimat Oberallgäu - Kinder entdecken den Landkreis
Träger: Lks Oberallgäu
Gesamtkosten: 30.681 € 
Förderung: 14.080 € (50% d. ff. Nettosumme)
Eigenanteil: Lks Oberallgäu
Projektgebiet: Lks Oberallgäu
Partner:   Schulamt, Schulmedienzentrum, Lehrer, Gemeinden
Abwicklung: B. Klöpf
Laufzeit: 09/2012 - 11/2013 
Förderinstrument:  LEADER in ELER

Kinder entdecken den Landkreis

Heimat Oberallgäu


Entwicklung und Bereitstellung von Informationen und Materialien für Grundschüler zum Thema „Heimat Oberallgäu“ mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Heimat zu wecken und damit längerfristig die regionale Identität zu stärken.

Ausgangssituation und Handlungsbedarf
In vielen Lebens- und Arbeitsbereichen ist heute regionales Denken und Handeln gefordert und unabdingbar. Obwohl der Landkreis in seiner heutigen Form seit 40 Jahren besteht, kennen viele Bürgerinnen und Bürger den Landkreis als ganzes nicht. Immer wieder kann man in Gesprächen feststellen, dass zahlreiche Oberallgäuer aller Altersstufen entweder die südlichen Gemeinden, ihre Geschichte und Geschichten kennen oder die nördlichen Gemeinden. Neben den Entfernungen könnte ein weiterer Grund hierfür sein, dass sich der Heimat- und Sachkundeunterricht in den Grundschulen mangels geeignetem Informations- oder Unterrichtsmaterial oder auch mangels ausreichender Kenntnis der Lehrkräfte meist auf die jeweilige Gemeinde/Stadt beschränkt und der restliche Landkreis außen vor bleibt.
Aus den Reihen des Oberallgäuer Kreistags wurde vorgeschlagen, durch den Landkreis ein Projekt zu starten, in welchem Informationen über unsere Heimat speziell für Grundschüler – und so weit möglich mit Schülern - aufbereitet und erarbeitet werden. Als Ergebnis soll zum einen ein „Heimatbuch“ für Grundschüler entstehen. Parallel dazu ist die Bereitstellung von weiteren Informationen online, z.B. über außerschulische Lernorte zu den im Arbeitsbuch aufgeführten Themen mit Infos zu Ansprechpartnern, begleitendem Material etc. geplant. Damit könnten bereits Kinder im Grundschulalter den Landkreis als ganzes kennen lernen und sich so stärker mit ihrer Heimat Oberallgäu identifizieren.
Um den Bedarf festzustellen und mögliche für Schulen relevante Themen zu berücksichtigen wurde eine Abfrage bei den Lehrkräften der Grundschulen durchgeführt, welche den Bedarf bestätigt hat. Die Gemeinden wurden ebenfalls informiert und mögliche Themen abgefragt.

Projektziele/konkrete Maßnahmen
  • Erarbeitung und Zusammenstellung der Themen, Texte und Informationen durch eine Arbeitsgruppe
  • Kindgerechte didaktische Aufbereitung als Arbeitsbuch für 3./4. Klasse Grundschule Layout, Bilder, Grafiken, Illustrationen
  • parallel Erarbeitung und Bereitstellung (inkl. Dateneingabe) von aktuellen Online-Infos für Lehrkräfte, z.B. außerschulische Lernorte zu den im Arbeitsbuch aufgeführten Themen, Ansprechpartnern, begleitendem Material, Infos zu Führungen
  • Kombination mit einem Angebot für höhere Klassen: Erstellung von Video/Filmen durch Schüler/Schülergruppen zu den verschiedenen Themenbereichen und über die einzelnen Gemeinden im Rahmen des Unterrichts bzw. des Angebots der Schulen in Zusammenarbeit mit dem Schulmedienzentrum
  • regelmäßiger Austausch (auch nach Projektabschluss) der beteiligten Partner bzw. mit den Schulen und Lehrkräften

Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität
„Man schätzt nur, was man kennt“. Kinder und Jugendliche sollen mehr Wissen über ihre Heimat Oberallgäu erlangen. Damit kann das Bewusstsein für ihre Heimat geweckt und längerfristig damit die regionale Identität gestärkt werden. Das Projekt entspricht damit den Entwicklungszielen und ist dem Themenfeld „Kultur“ im REK zuzuordnen (5.2.7), dessen Ziel ist, die hohe Identifikation der Bevölkerung mit ihrer Heimat und die funktionierenden Strukturen zu erhalten und für die Entwicklung des Allgäus zu nutzen. Das Projekt ist in Handlungsfeld D „Inwertsetzung von Natur und Kultur“ einzuordnen.

Status
abgeschlossen



[06.11.13, Kreisbote] Pfiffiges Landkreisbuch (807 KB)
[19.10.13, AAB] Man schätzt nur was man kennt (67 KB)
[16.07.13, AZ/AAB] Trachtler führen durch Heimatbuch (97 KB)

Bildnachweis
Banner/Bild rechts: Tourismusverband Bayerisch-Schwaben/Allgäu Marketing GmbH 2004



KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

BILDNACHWEIS

Wir danken den Autoren und Rechteinhabern für die Bereitstellung ihrer Fotos für unsere Internetseite.

Alle Bilder ohne Quellenangabe gehören dem Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. oder sind diesem ohne Auflagen zur Verfügung gestellt worden.


RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana