Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS LES 2014-20 IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


LAG Management
Land- und Forstwirtschaft
Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität
Ländlicher Tourismus
Natur und Kultur
Projekte im Entscheidungsgremium
Weitere Projekte
Alle LEADER-Projekte 2007-13


Projektname: Energieberatung in der Landwirtschaft
Träger: Renergie Allgäu e.V. 
Gesamtkosten: 15.170 € 
beantragte Förderung: 9.101 € 
Eigenanteil: Renergie Allgäu, Betriebe, Spenden
Projektgebiet:   Gesamtes Allgäu
Abwicklung: Renergie Allgäu e.V., Richard Mair 
Laufzeit: 10/2008 - 05/2015 
Förderinstrument:   LEADER in ELER

Einsparpotentiale auf dem Hof erkennen

Energieberatung in der Landwirtschaft


Dies ist ein Kooperationsprojekt aller vier Allgäuer LAGs.

Ausgangssituation und Handlungsbedarf

In der Landwirtschaft gibt es zum Einen ein großes Potenzial Energie einzusparen und zum Anderen vielfältige Möglichkeiten zur Nutzung nachhaltiger Energien. Viele Landwirte sind sich der Potenziale in ihrem Betrieb auf Grund fehlender Analyse- und Beratungsangebote aber nicht bewusst. Eine spezielle Energieberatung für die Landwirtschaft vor Ort, die auch die Durchführung der Verbesserungsmaßnahmen begleitet, gibt es in der Region Allgäu/Schwaben bisher noch nicht und soll deshalb im Rahmen eines Pilotprojekts aufgebaut werden. 

Projektziele/konkrete Maßnahmen 

Ziel des Projekts war es, die gesamte Energiestruktur eines landwirtschaftlichen Betriebes aufzunehmen und dementsprechend individuelle und optimale Lösungen für eine maximale Energieeinsparung samt Einschätzung des betriebswirtschaftlichen Nutzens mit konkreten Vorschlägen zu erarbeiten.

Maßnahmen: 
-       Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen zur Kontaktaufnahme mit Interessenten
-       Energieberatung beim Landwirt im Betrieb (Vor-Ort-Beratung/Einzelberatung)
-       Entwicklung von konkreten Maßnahmen zur effizienten Optimierung
-       Unterstützende Beratung bei der Durchführung von Verbesserungsmaßnahmen
-       Enge Zusammenarbeit mit örtlichen Organisationen in der Landwirtschaft
 
Im Pilotprojekt war außerdem die Übertragbarkeit des Konzepts auf andere Regionen vordergründig. Vorrangiges Ziel war es deshalb, im Förderjahr, acht Betriebe auszusuchen, an denen modellhaft die Wege und Möglichkeiten der Beratungsarbeit entwickelt wurden. Auf der Basis der gewonnen Erfahrungen und Methoden stellt nun eine Dokumentation der Modellprojektierung den Grundstein für die weitere Beratungsarbeit folgender Jahre dar.

Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität

Das Projekt ist im REK 2007-13 als Hauptprojekt Nr. 11 enthalten.


Status
Abgeschlossen


Weiterführende Links

Homepage des Renergie Allgäu e.V.





KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
F֖RDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

RUNDBRIEF

Immer auf dem Laufenden dank unserem
Rundbrief! Jetzt anmelden ...

Name: (*)
E-Mail: (*)
 
RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana