Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS LES 2014-20 IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


LAG Management
Land- und Forstwirtschaft
Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität
Ländlicher Tourismus
Natur und Kultur
Projekte im Entscheidungsgremium
Weitere Projekte
Alle LEADER-Projekte 2007-13



Projektname: Bildungsberater Oberallgäu - Kempten
Träger: OVH Sonthofen, VHS Kempten
Gesamtkosten: 179.528 € 
Förderung: 84.941 €
Eigenanteil: OVH Sonthofen, VHS Kempten, Landkreis OA, Stadt KE
Projektgebiet: Landkreis OA und Stadt KE
Partner:   Allgäu GmbH
Abwicklung: OVH und VHS
Laufzeit: 04/2012 - 11/2015 
Förderinstrument:  LEADER in ELER

Ansprechpartner für Bildungshungrige

Bildungsberater OA-KE


Ziel des Projektes ist die Installation von Bildungsberatern im Landkreis Oberallgäu und in der Stadt Kempten als Ergänzung und Unterstützung des „Bildungsportal Allgäu“ in der Region. Somit soll eine persönliche Betreuung der Bildungsinteressenten gewährleistet und die berufliche und persönliche Entwicklung der Menschen unterstützt werden.

Ausgangssituation und Handlungsbedarf 
Der Mangel an Fachkräften und Aus- und Weiterbildung sind wichtige Themen, die uns auch im Allgäu in den kommenden Jahren verstärkt betreffen. Für den Bereich „berufliche Weiterbildung“ ist mit dem Internetauftritt „Bildungsportal Allgäu“, ein allgäuweites LEADER-Projekt der Allgäu GmbH, ein Grundstein gelegt worden. Ziel dieses Projektes ist die Bündelung aller beruflichen Weiterbildungsangebote im Allgäu in einem Internetportal, sodass sich der Bildungsinteressierte regionenübergreifend informieren kann.
Um das Bildungsportal in den einzelnen Landkreisen zu verankern, sollen im Rahmen eines weiteren LEADER-Projektes in den Landkreisen und Städten Bildungsberater eingesetzt werden. Somit soll eine persönliche Betreuung der Bildungsinteressenten gewährleistet und die berufliche und persönliche Entwicklung der Menschen unterstützt werden. Die Bildungsberater greifen dabei auf die Inhalte des Bildungsportals Allgäu zurück, so dass sich beide Projekte – Bildungsportal und Bildungsberater – gegenseitig ergänzen. In den anderen Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten außer Kempten gibt es bereits solche Bildungsberater.
Die zentrale Aufgabe der Kommunalen Bildungsberatung ist die trägerneutrale und dezentrale Beratung der Bürgerinnen und Bürger zu allen Fragen der Bildung mit Fokus auf die berufliche Bildung.
Zielgruppen sind grundsätzlich alle Bürger und Bürgerinnen mit Fokus auf die Zielgruppe Erwerbstätige und Arbeitssuchende und zudem Geringfügig Beschäftigte, Teilzeitkräfte, WiedereinsteigerInnen, Personen in der Elternzeit, MigrantInnen / EinbürgerungsbewerberInnen, Führungskräfte, Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II-Empfänger, so genannte „bildungsferne Schichten“, Schulabgänger/ AbiturientInnen / StudentInnen, SeniorInnen  

Projektziele/konkrete Maßnahmen 
Ziele der Bildungsberatung sind 
  • Teilhabe aller Bürger an der beruflichen Bildung zu ermöglichen 
  • Bildung vor Ort zu fördern und die Bildungsbereitschaft bzw. Bildungsaktivität zu erhöhen, 
  • Bildung für alle Bürger in den unterschiedlichen Lebens- und Familienphasen und in den Übergangen zu ermöglichen bzw. zu unterstützen 
  • ein überschaubares, abgestimmtes Bildungsangebot zu ermöglichen 
  • verbesserte Transparenz bei den Bildungsangeboten zu schaffen 
  • den Grad der Vernetzung der Bildungsanbieter zu erhöhen
Folgende Maßnahmen sollen über drei Jahre gefördert werden und danach eigenständig weiter laufen.
1. Einrichtung von je einer Bildungsberatungsstelle an den Volkshochschulen Kempten und Sonthofen: Der Stellenumfang wird nach der Größe der zu beratenden Bevölkerungsgruppe bemessen. Für die Beratungsstelle Kempten und den nördlichen Landkreis Oberallgäu ergibt sich damit ein zeitlicher Umfang von einer 3/4 Stelle. Für die Beratungsstelle in Sonthofen wäre eine halbe Stelle (20 Stunden) notwendig.
2. Öffentlichkeitsarbeit
3. Schulung / Fortbildung Bildungsberater: regelmäßige Weiterbildung der Bildungsberater in Bezug auf Gestaltung des Beratungsprozesses, professionelle Beratung, Beratungsthemen, Kompetenzerfassung und -messung

Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität
Das Projekt lässt sich in Handlungsfeld B „Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität“ einordnen (vgl. S. 32ff. im REK 2007-13 der LAG Regionalentwicklung Oberallgäu“. Es ist nicht als Hauptprojekt im REK enthalten. Jedoch wurde mit dem LEADER-Projekt „Bildungsportal Allgäu“ unter Trägerschaft der Allgäu GmbH bereits eine Plattform installiert, auf der alle beruflichen Weiterbildungsangebote im Allgäu gebündelt werden, sodass sich der Bildungsinteressierte regionenübergreifend informieren kann. Neben der Darstellung der Bildungsangebote auf dieser Internetplattform sollen in allen Landkreisen und Städten Bildungsberater eingesetzt werden. Die Installation der Bildungsberater im Landkreis Oberallgäu und in der Stadt Kempten ist daher eine wichtige Ergänzung und Unterstützung des „Bildungsportals Allgäu“.

Mit den Zielen der Bildungsberatung - Teilhabe aller Bürger an der beruflichen Bildung zu ermöglichen, Bildung vor Ort zu fördern und die Bildungsbereitschaft bzw. Bildungsaktivität zu erhöhen, Bildung für alle Bürger in den unterschiedlichen Lebens- und Familienphasen und in den Übergangen zu ermöglichen bzw. zu unterstützen – wird zur Verbesserung der Chancengleichheit einschließlich der Berücksichtigung der Belange von Jugendlichen, Senioren und Behinderten beigetragen. 


Status
Projekt bewilligt, Umsetzung läuft

[10.06.15, AZ/AAB] Auch nach 200 Absagen nicht entmutigen lassen (100 KB)
[03.07.14, AZ] Fit im Hirn: Bildungsmesse Allgäu am 5. Juli (35 KB)
[19.02.14, AZ/AAB] Was tun, wenn der Beruf nicht passt? (53 KB)
[18.02.14, AZ/AAB] Unzufriedene Kauffrau jetzt begeisterte Altenpflegerin (82 KB)
[18.02.13, allgäuweit] Wir beraten Sie gerne... (3 MB)
[18.05.12, AAB] Bildungslotse für die Bürger (40 KB)
[26.11.11, AZ] Lotse durch den Bildungsdschungel (60 KB)


Weiterführende Links

Bildungsportal Allgäu





Bildnachweis
Bild rechts: Andrea Damm / pixelio.de




KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

BILDNACHWEIS

Wir danken den Autoren und Rechteinhabern für die Bereitstellung ihrer Fotos für unsere Internetseite.

Alle Bilder ohne Quellenangabe gehören dem Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. oder sind diesem ohne Auflagen zur Verfügung gestellt worden.


RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana