Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS STRATEGIE & EVALUIERUNG IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


LAG Management
Land- und Forstwirtschaft
Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität
Ländlicher Tourismus
Natur und Kultur
Projekte im Entscheidungsgremium
Weitere Projekte
Alle LEADER-Projekte 2007-13

Umweltbildung in den einzigartigen Allguer Mooren
Umweltbildung in den einzigartigen Allguer Mooren


Projektname: Allgäuer Moorallainz - begleitende Öffentlichkeitsarbeit
Träger: Landschaftspflege- verbände (LPV) im Allgäu 
Gesamtkosten:   70.418 Euro
Beantragte Förderung: 40.300 Euro
Eigenanteil: Landschaftspflege- verbände
Projektgebiet:   Ost-, Ober- und Westallgäu
Abwicklung: Gebietsbetreuer Allgäuer Moore, Julia Wehnert
Laufzeit: 08/2009 -  
Förderinstrument:   LEADER in ELER

Umweltbildung im Moor

Allgäuer Moorallianz - begleitende Öffentlichkeitsarbeit


Dies ist ein  Kooperationsprojekt der LAGs Ostallgäu, Oberallgäu und Westallgäu-Bayerischer Bodensee sowie Teil des Großprojektes "Allgäuer Moorallianz".

Ausgangssituation und Handlungsbedarf

Das Allgäu gehört zu den herausragenden Moorlandschaften Bayerns. Unter den Bedingungen des Klimawandels sind Moore für den Erhalt der Artenvielfalt von zentraler Bedeutung, der lokale Hochwasserschutz wird durch naturnahe Moore gestärkt und durch dauerhafte Bindung von Kohlendioxid ist der Beitrag wachsender Moore zum Klimaschutz beträchtlich. Mit den Moorgebieten sind weiterhin große – bislang weitgehend ungenutzte - Potenziale für die Attraktivität der Region und einen naturverträglichen Tourismus verbunden.

Landschaftspflege- und Naturschutzverbände, Naturschutzbehörden sowie die beteiligten Landkreise haben wegen der o. g. hohen Bedeutung der Moore die "Allgäuer Moorallianz" ins Leben gerufen. Der Zustand der Allgäuer Moore soll durch konkrete Pflege- und Renaturierungsmaßnahmen gesichert und verbessert werden. Die Planung, Koordination und Umsetzung der Maßnahmen ist über diverse Projektanträge (Bayerische Landschaftspflegemittel, LEADER-Streubörse, DBU, Wettbewerb idee.natur) auf mehrere Säulen gestellt. Es fehlen jedoch Möglichkeiten, um die Bedeutung der Allgäuer Moore der breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Daher sollen attraktive und professionelle Ausstattungsmaterialien für Öffentlichkeitsarbeit und Naturerlebnispädagogik konzeptionell erarbeitet, beschafft und von Akteuren aus Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus genutzt werden.

Projektziele/konkrete Maßnahmen

Handlungsschwerpunkte des LEADER-Kooperationsprojektes sind:
• Anschaffung bzw. Erarbeitung attraktiver Materialien für aktive Öffentlichkeitsarbeit und Naturerlebnispädagogik (Wanderausstellung „Allgäuer Moore“, Naturerlebnisfilm, Moorkoffer, Moorkiste).
• Ausarbeitung und Anfertigung von Printmedien: naturkundliche Information für Tourismus und Einheimische als Broschüre „Allgäuer Moore“ mit Kartenausschnitten und Ausflugstipps zu touristisch erschlossenen Moorgebieten.
• Erarbeitung zielgruppenspezifischer Aktivangebote: Ausstellung mit Rahmenprogramm durch Aktionstage und Naturerlebnisangebote in ausgesuchten Moorgebieten. Erarbeitung eines Jahresprogramms (Koordination, Vernetzung mit Tourismusanbietern).

Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität

Das Projekt ist im REK 2007-13 als Hauptprojekt Nr. 23 enthalten. Es gehört zu den prämierten Projektideen des Wettbewerbs „Neue Ideen für’s Allgäu 06/07“.

Allgäuer Moorallianz (Projektseite)

Streueverwertung - Wertschöpfung in Moorflächen (Projektseite)



Presseartikel zur Allgäuer Moorallianz

[10.10.12, AZ] Faszination der Moore (100 KB)
[16./17.09.11, AZ/AAB] Wannenweise Moor fühlen und erleben (72 KB)
[16.03.11, AZ] Die richtige Ausrüstung für eine Exkursion ins Moor (56 KB)
[23.02.11, AAB] Moore, Klima - Zukunft (42 KB)
[23.02.11, AZ/AAB extra] Moore, Klima und Zukunft (70 KB)
[23.02.11, AZ] Vorträge zu Allgäuer Mooren (28 KB)
[02./05.02.11, AAB/AZ] Die Faszination der Moore greifbar (57 KB)
[03.11.10, AZ] Mit dem Koffer ins Moos (63 KB)
[22.05.09, AZ] 20 Millionen für Moor und Wald (30 KB)
[19.06.08, AZ] "Allgäuer Mooralllianz" will Naturräume stärken (73 KB)
[13.05.08, AZ] Die Mosaikjungfer fühlt sich wieder wohl (117 KB)
[29.04.08, AZ] Preis für Allgäuer Moorallianz (43 KB)
[27.12.07, AZ] Eine Allianz zur Rettung der Moore (102 KB)
[17.12.07, AAB] Allgäuer Moor-Allianz (34 KB)



Weiterführende Links

mehr Informationen zur Allgäuer Moorallianz

Allgäuer Moorallianz im Bundeswettbewerb idee.natur




Bildnachweis
Foto rechts: Allgäuer Moorallianz




KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

BILDNACHWEIS

Wir danken den Autoren und Rechteinhabern für die Bereitstellung ihrer Fotos für unsere Internetseite.

Alle Bilder ohne Quellenangabe gehören dem Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. oder sind diesem ohne Auflagen zur Verfügung gestellt worden.


RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana